Honda Insight Forum

Willkommen im Honda Insight Forum!
Aktuelle Zeit: 24.10.2017, 07:24

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Getriebe Lagerschaden?
BeitragVerfasst: 31.03.2017, 15:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2013, 14:59
Beiträge: 41
Wohnort: D6
17 Jahre 257.000km, davon 9Jahre und 137.000km bei mir, war ich mit dem kleinen bisher immer sehr zufrieden. Nun hat dieser Zusatnd ein jähes Ende gefunden. Anfang der Woche hörte ich die ersten Getriebegeräuche(mit Radio), inzwischen sind diese sehr laut geworden und nicht mehr zu überhören.
Schalten ist bis auf einen Synchronring 2->1 welcher nicht mehr so toll funktioniert kein Problem. Bei getretener Kupplung ist auch alles gut. Im ersten und zweiten Gang gibt es ein mahlendes, rappelndes Geräusch. Im dritten ist dies auch, aber weniger laut zu hören. Im vierten und fünften Gang ist alles gut. Wenn man im Leerlauf die Kupplung los lässt hört man ein mahlend, schleifendes Geräuch, welches noch etwas nachläuft wenn man die Kupplung tritt.
Das ganze hört sich für mich wie ein Lagerschaden an und ich werde wohl nur noch einmal zu einer Werkstatt fahren. Jetzt stellt sich halt die Frage was eine Reparatur oder Überholung kosten würde, es macht doch sicher keinen Sinn, den Aufwand mit Aus-, Einbau und zerlegen zu machen und dann nur ein Lager zu tauschen wie dies ein "Getriebespezialist" vorgeschlagen hat, welchen ich kontaktiert habe. Da kann man doch bei der Laufleistung auf den nächsten Schaden warten.
Dunkel kann ich mich noch an einen Beitrag hier erinern, wo jemand hier sein Getriebe überholen hat lassen.
Was kann so eine Reparatur bzw. Austausch der Verschleissteile kosten? Wer hat Erfahrung damit? Angeblich sind japanische Teile teuer.
Machen so etwas auch Honda-Werkstätten oder sollte man sich einen Getriebespezialisten suchen? Wer kennt so jemanden im Rhein-Main Gebiet der eine gute Arbeit macht?
Kann man so ein Getriebe relativ einfach selbst austauschen? Bin zwar handwerklich begabt, so etwas habe ich aber noch nie gemacht.
Leider hat meine Hondawerkstatt bisher nicht zurück gerufen und der Getriebeservice welchen ich kontaktiert hatte macht keinen seriösen Eindruck und muss auch noch antworten :frown:

Ein leicht frustrierter Peter

_________________
Insight ZE1, Focus Jarifa Offroad, Insight ZE1 und andere ohne Motor


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebe Lagerschaden?
BeitragVerfasst: 31.03.2017, 16:39 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2323
Wohnort: CH
ISB = Input shaft bearing = das Lager der Eingangswelle. Häufiges Problem. Neues Lager + Dichtung kosten nicht die Welt, die Arbeit jedoch schon. Das Getriebe muss raus und zerlegt werden. Wer keine halben Sachen macht, tauscht noch das ein oder andere Lager oder die Synchronringe. Sieht man ja erst, wenn es zerlegt ist. EUR 1600 sind es glaub ich gewesen. Ich hab's bei meinem selbst gemacht. Das geht nicht von heute auf morgen und braucht Zeit und Geduld. Die Kupplung schaut man dann meist auch noch gerne an.

Austauschgetriebe? Wenn Du einen schlachtest, hat der vielleicht ein brauchbares Getriebe. Ein- und Ausbau ist wie bei jedem anderen Honda auch. Nur IMA vorher lahmlegen und auf die Magnesium-Wanne achtgeben, nicht von unten unterstützen! Aber wer weiss, wie lange das gebrauchte durchhält. Ich wäre versucht, bei dem auch gleich das Lager zu wechseln, aber wie gesagt, ich mache alles selbst, dann kostet es auch weniger.

Einen gebrauchten Synchronkörper für den 2. Gang habe ich noch in Reserve. Neues OEM ISB-Lager und Dichtung auch. Bin aber in der Schweiz.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebe Lagerschaden?
BeitragVerfasst: 01.04.2017, 16:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2013, 14:59
Beiträge: 41
Wohnort: D6
I1_2000 hat geschrieben:
....EUR 1600 sind es glaub ich gewesen. Ich hab's bei meinem selbst gemacht. Das geht nicht von heute auf morgen und braucht Zeit und Geduld. Die Kupplung schaut man dann meist auch noch gerne an...

:confused: Kannst Du das bitte noch etwas genauer schreiben. 1600€ für die Überholung mit Ein- und Ausbau? Oder hast Du für 1600€ Teile selbst verbaut :ohno: Ich bin ja auch der Meinung, dass man wenn schon alle verschlissenen Teile tauschen sollte.

_________________
Insight ZE1, Focus Jarifa Offroad, Insight ZE1 und andere ohne Motor


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebe Lagerschaden?
BeitragVerfasst: 01.04.2017, 17:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2323
Wohnort: CH
Musst '31' fragen, der hat das hinter sich. Was er alles sonst noch gemacht hat, k.A.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebe Lagerschaden?
BeitragVerfasst: 04.04.2017, 03:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2012, 15:13
Beiträge: 309
Steht hier irgendwo, wieviel das bei mir gekostet hat, mußt mal suchen. Habe Getriebe und Kupplung tauschen lassen, das hat eine darauf spezialisiert Firma gemacht.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebe Lagerschaden?
BeitragVerfasst: 04.04.2017, 08:22 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2323
Wohnort: CH
viewtopic.php?f=3&t=775

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebe Lagerschaden?
BeitragVerfasst: 04.04.2017, 10:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2013, 14:59
Beiträge: 41
Wohnort: D6
Danke erstmal für die Infos, ich würde das Geld investieren, wenn ich eine Getriebewerkstatt finden würde der ich vertrauen kann. @Einunddreissig wo hast Du das machen lassen?
Hier noch ein Link aus insightcentral.net zur Revision

Grüße aus Hessen/D Peter

_________________
Insight ZE1, Focus Jarifa Offroad, Insight ZE1 und andere ohne Motor


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebe Lagerschaden?
BeitragVerfasst: 05.04.2017, 02:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2012, 15:13
Beiträge: 309
Hi Peter,

die Werkstatt liegt bei mir um die Ecke und heißt Autohaus Röll (Rhein-Neckar-Kreis). Die haben das dann an eine Werkstatt (im Odenwald, wenn ich mich recht erinnere) delegiert. Dürfte zu weit für dich sein. Aber das ist wohl kein Hexenwerk, Peter Perkins aus England läßt solche Reparaturen von einem Freund machen, warum sollten nicht auch andernorts kompetente Leute sein.

Gruß von der 31

_________________
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebe Lagerschaden?
BeitragVerfasst: 21.09.2017, 10:37 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2323
Wohnort: CH
Wie ist es da weitergegangen?

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebe Lagerschaden?
BeitragVerfasst: 21.09.2017, 21:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2013, 11:07
Beiträge: 191
Wohnort: Raum Frankfurt
Würde mich auch interessieren. Zumal der Odenwald (wo die Werkstatt liegt, an welche die Getriebearbeiten delegiert wurden) gar nicht weit entfernt vom Wohnort des TE, dem Rhein-Main-Gebiet, ist.

_________________
Kai
Insight Mk II, EZ 06/2012


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebe Lagerschaden?
BeitragVerfasst: 21.09.2017, 21:25 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2323
Wohnort: CH
Für alle zukünftigen Fälle kann ich allenfalls als Alternative anbieten, dass ich es revidiere. Bin aber in der CH und ihr müsstet mir das Getriebe bringen.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de