Honda Insight Forum

Willkommen im Honda Insight Forum!
Aktuelle Zeit: 19.09.2018, 01:02

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: IMA Batterie ohne GridCarger laden?
BeitragVerfasst: 03.06.2013, 20:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.05.2010, 12:40
Beiträge: 35
Hallo!
Hat einer diese Anleitung schon einmal ausprobiert?
LG


Dateianhänge:
image.jpg
image.jpg [ 118.77 KiB | 1452-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IMA Batterie ohne GridCarger laden?
BeitragVerfasst: 03.06.2013, 22:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 23:22
Beiträge: 1750
Wohnort: Graubünden
Laden der IMA Batterie funktioniert ohne Zweifel nach dieser Anleitung und ist etwas für alle, die ihrem Insight eine längere Standzeit aufbrummen (müssen). Ohne GridCharger würde ich das gemäss Anleitung ausprobieren. Leider geht dieser Trick mit Luftverpesten und einer schlechten persönlichen Ökobilanz einher :ohno:

_________________
Vom 4.09.2010 bis 13.04.18 Bild mit 92 g CO2/km im 2006 Insight CVT und
seit 20.04.2014 Bildmit 103 g CO2/km im 2010 Insight 1,3 i Elegance


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IMA Batterie ohne GridCarger laden?
BeitragVerfasst: 27.01.2015, 21:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2010, 21:32
Beiträge: 40
Wohnort: Franken
Vielleicht ein Rezept auch für andere:
Hatte in den letzten 12-15 Monaten zeitweise ein aus Sicht eines Hybridfahrers schlechtes Fahrprofil: alle 1-2 Monate Langstrecke, ansonsten nur Kurzstrecken von 5-20 km einmal die Woche.
Gab auch als Rückmeldung von OBDII die Meldung Akku gealtert.
Neben dem Abklemmen des 12V-Akkus bei Standzeiten ab 2 Wochen, half auch eine "Sanierungsfahrt":
1. Langstrecke ca. 500 km, flott gefahren mit starker Belastung des Akkus (5. Gang und bis 150km/h) bis die IMA-Kontrollleuchte aufleuchtet. Jedesmal am Parkplatz Reset und kurze Ladezeit im Leerlauf, dann Weiterfahrt mit Tempo 80-100
bis der Akku voll geladen ist. An Steigungen im 3.Gang wird auch geladen. Je nach Kapazität dauert die Ladung mehr oder weniger lang (wer weiss, was im Hintergrund passiert?), 20 km sollten aber ausreichen, mit zunehmender Kapazität dauert die Ladung länger.
Diese Prozedur hatte ich bei meiner Fahrt 3x durchführen müssen/dürfen.
2. Langstrecke ca. 500 km (bei mir war es die Rückfahrt) bewußt schonend, dann sollte der Akku gut durchgeladen sein. Trotz Licht und Scheibenwischer hatte ich auf der Rückfahrt 3,2 L/100 km im Dezember erreicht.
Von Januar 2014 bis letzte Woche bin ich durchgängig ohne EPS gefahren (gezogene Sicherung), in der Erwartung, dass das Steuergerät den Akku besser neu aufbaut als nur mit gezogener Sicherung des Steuergeräts.
Seit der Sanierungsfahrt im Dezember hatte ich keine Akkumeldungen auf dem SGII und die Teile für den GridCharger liegen und warten auf Weiterverarbeitung :roll:

Grüße aus Nürnberg,

MacGyver

_________________
2005er Insight MT originally from Virginia :)
Bild
noch der Raser vom Forum, aber es wird... ;-)


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de