Honda Insight Forum

Willkommen im Honda Insight Forum!
Aktuelle Zeit: 19.11.2018, 20:06

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zündkerzen auswechseln
BeitragVerfasst: 15.06.2011, 12:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 23:22
Beiträge: 1750
Wohnort: Graubünden
Maddrax2, ein Besitzer und Fahrer aus Deutschland fragt:

Maddrax2 hat geschrieben:
Hallo fahr auch so nen silbernes "UFO" Baujahr 2000

Hab da ein kleines Problem vielleicht kennt das ja einer und zwar müssten mal neue Zündkerzen rein
Nummer von der Zündkerze hab ich allerdings ist bei der Bezeichung zusätzlich noch ein "B" eingestanzt.
Im Originalteilekatalog von Honda gibts auch drei Varianten A,B,C weis einer was die Buchstaben zu bedeuten haben??????


Wer von Euch hat die passende Antwort parat?

_________________
Vom 4.09.2010 bis 13.04.18 Bild mit 92 g CO2/km im 2006 Insight CVT und
seit 20.04.2014 Bildmit 103 g CO2/km im 2010 Insight 1,3 i Elegance


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zündkerzen auswechseln
BeitragVerfasst: 15.06.2011, 14:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2010, 21:32
Beiträge: 41
Wohnort: Franken
Hab grad mal in InsightCentral-Enzyklopädie geguckt:
[url]
http://www.insightcentral.net/encyclope ... plugs.html[/url]

Wenn ich es richtig verstanden habe, dann hat jeder Zylinder seine eigene Zündkerze und der
Buchstabe gibt die Orientierung der Elektrode vor.
Deshalb jede Zündkerze mit dem Buchstaben von A-C, warum im o.g. Link auch D vorkommt,
hat sich mir nicht erschlossen.
Generell soll die Ausrichtung der Elektrode in Beziehung zum Einlassventil wohl zu einer optimierten Verbrennung führen.

Grüßle,

MacGyver

_________________
2005er Insight MT originally from Virginia :)
Bild
noch der Raser vom Forum, aber es wird... ;-)


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zündkerzen auswechseln
BeitragVerfasst: 15.06.2011, 14:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2010, 14:21
Beiträge: 653
Wohnort: Dänemark
Jeder zylinder sind am zylinderkopf mit eine buchstabe markiert, diese markierung ist erst sichtbar
wenn die zündspulen die direkt über die kerzen montiert sind abmontiert wird.

Es ist schon möglich das der bis jetzt abgeschraubte zündkerze eine "B" ist, um sicher zu sein würde ich
aber alle 3 zündspulen abmontieren, und die im zylinderkopf eingeprägte buchstaben ablesen, damit
die richtigen kerzen für die jeweiligen zylinder geordert wird.

Ein zylinderkopf kann alle 3 ( A,B & C) haben.

Die A,B & C markierung zeigt an in welche richtung die elektrode zeigt wenn die kerze eingebaut ist, es ist
eine der besonderheiten beim I1, und einer der vielen kleine grunde warum der I1 so sparsam zu fahren sind.

_________________
John

2000 Insight rot, 5 sp. # 032
IMAC&C und OBDIIC&C.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zündkerzen auswechseln
BeitragVerfasst: 15.06.2011, 14:40 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2391
Wohnort: CH
Kerzen mit Drehmomentschlüssel anziehen, sonst vergibt man die optimale Lage der Elektrode.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zündkerzen auswechseln
BeitragVerfasst: 26.10.2011, 08:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2011, 13:24
Beiträge: 64
MacGyver hat geschrieben:
Deshalb jede Zündkerze mit dem Buchstaben von A-C, warum im o.g. Link auch D vorkommt,
hat sich mir nicht erschlossen.

Darf ich vermuten, daß es einfach 4 mögliche Orientierungen gibt, und der Buchstabe keine universelle Zylinderzuordnung hat?


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zündkerzen auswechseln
BeitragVerfasst: 26.10.2011, 10:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 23:22
Beiträge: 1750
Wohnort: Graubünden
CnndrBrbr hat geschrieben:
MacGyver hat geschrieben:
Deshalb jede Zündkerze mit dem Buchstaben von A-C, warum im o.g. Link auch D vorkommt,
hat sich mir nicht erschlossen.

Darf ich vermuten, daß es einfach 4 mögliche Orientierungen gibt, und der Buchstabe keine universelle Zylinderzuordnung hat?

Hier kommt die Antwort aus dem 2000-2006 Honda Insight Repair Manual (Courtesy of AMERICAN HONDA MOTOR CO., INC.)

Selber habe ich mich noch nicht daran gemacht die Zündkerzen herauszuschrauben, auch nicht aus Neugierde - mein Motörchen läuft ja stets zur Zufriedenheit, jetzt sind es 129'500 km.


Dateianhänge:
Engine Ignition System.JPG
Engine Ignition System.JPG [ 87.14 KiB | 127879-mal betrachtet ]
Insight Cylinder Head Marks.JPG
Insight Cylinder Head Marks.JPG [ 70.86 KiB | 127908-mal betrachtet ]

_________________
Vom 4.09.2010 bis 13.04.18 Bild mit 92 g CO2/km im 2006 Insight CVT und
seit 20.04.2014 Bildmit 103 g CO2/km im 2010 Insight 1,3 i Elegance
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zündkerzen auswechseln
BeitragVerfasst: 26.10.2011, 10:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 23:22
Beiträge: 1750
Wohnort: Graubünden
I1_2000 hat geschrieben:
Kerzen mit Drehmomentschlüssel anziehen, sonst vergibt man die optimale Lage der Elektrode.

23 Nm

_________________
Vom 4.09.2010 bis 13.04.18 Bild mit 92 g CO2/km im 2006 Insight CVT und
seit 20.04.2014 Bildmit 103 g CO2/km im 2010 Insight 1,3 i Elegance


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zündkerzen auswechseln
BeitragVerfasst: 29.11.2011, 18:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2011, 13:24
Beiträge: 64
Bernd Silberflunder hat geschrieben:
Selber habe ich mich noch nicht daran gemacht die Zündkerzen herauszuschrauben
Hab's gerade gemacht, und die Kontakte nachgebogen. Alle drei sind bei mir "B".
Weiß jemand ne Quelle (außer dem Händler)?


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zündkerzen auswechseln
BeitragVerfasst: 29.11.2011, 18:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 23:22
Beiträge: 1750
Wohnort: Graubünden
Nachdem Thomas die Frage nach der Indexierung der DENSO Iridium-Zündkerzen gestellt hat, habe ich nochmals gründlicher recherchiert, habe mein posting revidiert und bin zu diesem Ergebnis gekommen: es gibt 4 verschiedene DENSO Zündkerzentypen, es scheint so, dass im Insight 1 der Typ Standard benutzt wird.

Worin sich DENSO Platinium TT, Iridium Power, Iridium Long Life und Standard voneinander unterscheiden - keine Ahnung :!:

Antwort EDIT: Nur IKH20 und K20HR-U11 sind Insight-kompatibel, die anderen beiden Platinium TT und Iridium Long Life sind nicht kompatibel.

EDIT: Es gibt in der Tat 4 verschiedene Spezifikationen: http://www.densoaftermarket.com/catalog ... ?part=sprk

Jeder der Buchstaben auf dem Zylinderkopf wird einer anderen Honda Ersatzteilnummer zugeordnet:

12290-PHM-A01 = A
12291-PHM-A01 = B
12292-PHM-A01 = C
12293-PHM-A01 = D

Es ist am sichersten danach die Bestellung zu machen.


Dateianhänge:
DENSO Spark Plugs.JPG
DENSO Spark Plugs.JPG [ 61.25 KiB | 127817-mal betrachtet ]

_________________
Vom 4.09.2010 bis 13.04.18 Bild mit 92 g CO2/km im 2006 Insight CVT und
seit 20.04.2014 Bildmit 103 g CO2/km im 2010 Insight 1,3 i Elegance
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zündkerzen auswechseln
BeitragVerfasst: 29.11.2011, 20:11 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2391
Wohnort: CH
Bernd, sind diese wirklich indexiert?

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zündkerzen auswechseln
BeitragVerfasst: 01.12.2011, 13:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 23:22
Beiträge: 1750
Wohnort: Graubünden
I1_2000 hat geschrieben:
Kerzen mit Drehmomentschlüssel anziehen, sonst vergibt man die optimale Lage der Elektrode.
Ich komme mir ein bischen dämlich vor, wenn ich frage:
braucht es denn nicht einen speziellen Aufsatz oder OEM HONDA Zündkerzenschlüssel ?
Einen Drehmomentschlüssel habe ich mir angeschafft.

_________________
Vom 4.09.2010 bis 13.04.18 Bild mit 92 g CO2/km im 2006 Insight CVT und
seit 20.04.2014 Bildmit 103 g CO2/km im 2010 Insight 1,3 i Elegance


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zündkerzen auswechseln
BeitragVerfasst: 01.12.2011, 14:50 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2391
Wohnort: CH
Aber nicht doch... :) Es braucht nur einen normalen Zündkerzenschlüssel. Gibt es halt in versch. Grössen.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zündkerzen auswechseln
BeitragVerfasst: 02.12.2011, 17:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 23:22
Beiträge: 1750
Wohnort: Graubünden
I1_2000 hat geschrieben:
Aber nicht doch... :) Es braucht nur einen normalen Zündkerzenschlüssel. Gibt es halt in versch. Grössen.
Der lokale Eisenwaren-und Werkzeughändler in der allerletzten Kleinstadt vor dem San Bernhardino bietet sowas als 21 er Nuss mit entsprechendem Gummi-Widerlager für ca. SFr 8.00 von ToolCraft an. Diese Nuss sollte dann auf den Drehmoment-Schlüssel passen.

_________________
Vom 4.09.2010 bis 13.04.18 Bild mit 92 g CO2/km im 2006 Insight CVT und
seit 20.04.2014 Bildmit 103 g CO2/km im 2010 Insight 1,3 i Elegance


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zündkerzen auswechseln
BeitragVerfasst: 02.12.2011, 18:10 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2391
Wohnort: CH
21er könnte zu gross sein, ich dachte es sei kleiner.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zündkerzen auswechseln
BeitragVerfasst: 02.12.2011, 20:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 23:22
Beiträge: 1750
Wohnort: Graubünden
Morgen werd' ich's genau wissen, da fahre ich zum Thusner Werkzeughändler, der mich heute telefonisch beraten hat.

_________________
Vom 4.09.2010 bis 13.04.18 Bild mit 92 g CO2/km im 2006 Insight CVT und
seit 20.04.2014 Bildmit 103 g CO2/km im 2010 Insight 1,3 i Elegance


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zündkerzen auswechseln
BeitragVerfasst: 03.12.2011, 15:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 23:22
Beiträge: 1750
Wohnort: Graubünden
Ich bin gerade am Meditieren mit den Zündkerzen unseres Insight... *schmunzel*
bei dem ich gerade NGK Iridium IR spark plugs ILZFR5A 11 Mark C herausgeschält habe.Diese sind offensichtlich identisch mit DENSO IKH20 Iridium Power für: Engine: L3 (1.0L) ID: ECA1

Das Demontieren der Zündspulen ist wegen des spärlichen Raumangebots und der Leitungen und Kabel etwas beschwerlicher, als ich dachte. Kein Wunder, in der unmittelbaren Nähe sind Cruise Control und MFT Burmester Ölnebenstromfeinstfilter verbaut.

Die 3 jeweiligen Schrauben zur Zündspulenbefestigung sind ja sowas von knochenhart angezogen gewesen, dass ich vermute: diese Schrauben wurden seit der Erstmontage 2006 inzwischen noch nie wieder gelöst.

Der nächste Schritt: Demontage der Zündkerze N° 3 - die mittigste: der neue 16 er Zündkerzenschlüssel passt auf Anhieb. Thomas hat Recht gehabt :idea:

Das Kerzengesicht sieht prima sauber aus: hellbraun. - Jedoch beim Elektrodenabstand bin ich mir unsicher, ob das so richtig ist: mit Massband gemessen sind es knapp 2 mm bei 120'000 km. Es werden ja 100'000 US-Meilen als Lebensdauer garantiert.

EDIT: Kerze N° 2 - intermediär - sieht genauso sauber aus, wie Kerze N°3 :arrow: Mark C

Interessant finde ich, dass die Iridium Elektrode ca. 0.4-0.5 mm silbrig glänzend aus dem Sockel als "Tapered Tip Patented U-Groove Design & Patented Ir Alloy (90% Ir)" herausragt und dass auf der Plattenelektrode direkt gegenüber ein rundes flaches Iridiumplättchen von 1 mm Durchmesser eingearbeitet ist.

NGK und DENSO, als die BOSCH's Japans, haben das patentieren lassen:
"Iridium Power Performance Upgrade with World's Smallest Center Electrode (0.4 mm)..."

Auf dem Bild "Kerzengesichter" der zwei ausgebauten NGK's IR sieht man:
1. ganz geringfügig abgestufte Farbunterschiede von Verbrennungsrückständen hellbraun-beige an der Plattenelektrode zwischen der rechten und linken Kerze -
2. der Kerzensockel ist im unteren halbrunden Sektor ebenfalls hellbraun-beige mit Auflagerungen beschichtet, während der obere halbrunde Sektor berusst ist.

Deutet das darauf hin, dass die Verbrennungstemperatur in der einen Hälfte der Zündkerze höher ist und optimaler verläuft als in der anderen Seite der Zündkerze, die etwas 'kühler' und nur suboptimal ist und mit etwas Russbildung einhergeht ?

Habt Ihr sowas bei Euch auch beobachtet?
Ist das ein Hinweis für eine z.T. durch Verbrennung abgenutzte Zündkerze ?
Wie gross in mm sollte denn der Polabstand von der Spitze zur Platte bei neuen Zündkerzen im 00-06 Insight sein?


Dateianhänge:
NGK IR ILZFR5A 11 N°3 mark C.JPG
NGK IR ILZFR5A 11 N°3 mark C.JPG [ 29.08 KiB | 127798-mal betrachtet ]
Kerzengesichter NGK IR ILZFR5A Mark C.JPG
Kerzengesichter NGK IR ILZFR5A Mark C.JPG [ 42.88 KiB | 127824-mal betrachtet ]

_________________
Vom 4.09.2010 bis 13.04.18 Bild mit 92 g CO2/km im 2006 Insight CVT und
seit 20.04.2014 Bildmit 103 g CO2/km im 2010 Insight 1,3 i Elegance
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Zündkerzen auswechseln: NGK oder DENSO ?
BeitragVerfasst: 04.12.2011, 08:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 23:22
Beiträge: 1750
Wohnort: Graubünden
Welche Zündkerzen sind denn von HONDA bei der Erstausstattung im Insight verbaut ? Sowohl NGK, als auch DENSO ?

In anderen Honda Foren ist lange diskutiert worden, welches die besseren und leistungsfähigeren Zündkerzen sind und im MaxRev Forum z.B. schwören die meisten Hondafahrer auf NGK vor DENSO.
Am Ende geht das aus, wie der Streit um "den richtigen Glauben" :idea: :frown:

Ganz nebenbei bemerkt: NGK ist auch Zündkerzen-Lieferant für Ferrari :tongue:

_________________
Vom 4.09.2010 bis 13.04.18 Bild mit 92 g CO2/km im 2006 Insight CVT und
seit 20.04.2014 Bildmit 103 g CO2/km im 2010 Insight 1,3 i Elegance


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zündkerzen auswechseln
BeitragVerfasst: 04.12.2011, 12:02 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2391
Wohnort: CH
Polabstand: 1.0-1.1 mm, nicht nachträglich korrigieren!
Wenn die Spitze abgerundet ist, ersetzen. Zündkerzen halten oft erheblich länger als angegeben.

Die auf den Fotos sehen optisch ok aus. Ich weiss nicht mehr, wie meine aussahen, schraube sie aber erst in 8 Jahren oder so raus.

Wenn die Markenwahl zur Glaubenfrage wird, eröffnet dies eher den Neppern, Schleppern und Bauernfänger die freie Wildbahn für ihre Angebote von überteuerten 'ökologischen' und 'umweltrettenden' Zündkerzen. :D Ich kaufe meine, wenn es denn mal soweit ist, bei Honda und dabei ist mir egal ob NGK, Denso oder so draufsteht, Hauptsache von Honda und sie zündet. ;)

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zündkerzen auswechseln
BeitragVerfasst: 05.12.2011, 13:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 23:22
Beiträge: 1750
Wohnort: Graubünden
CnndrBrbr hat geschrieben:
Bernd Silberflunder hat geschrieben:
Selber habe ich mich am 2.Advent daran gemacht die Zündkerzen herauszuschrauben
Hab's gerade gemacht, und die Kontakte nachgebogen. Alle drei sind bei mir "B".
Weiß jemand ne Quelle (außer dem Händler)?
CnndrBrbr, was für Zündkerzen hast Du drin - NGK oder Denso?
"...die Kontakte nachgebogen." Wie war denn die Distanz zwischen den Elektroden vorher und nachher?

Woher hast Du inzwischen die Zündkerzen bezogen? Welche Marke? Typ B ist ja klar, aber welche Spezifikation - ich meine Standard, Iridium oder Titanium TT ?

_________________
Vom 4.09.2010 bis 13.04.18 Bild mit 92 g CO2/km im 2006 Insight CVT und
seit 20.04.2014 Bildmit 103 g CO2/km im 2010 Insight 1,3 i Elegance


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zündkerzen auswechseln
BeitragVerfasst: 05.12.2011, 14:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2010, 14:21
Beiträge: 653
Wohnort: Dänemark
Also, für ein teil (3 stück) die nur jede 160.000 Km gewechselt sein muss, ist es mir unbegreiflich
das mann nicht einfach bei Honda die originalen Zündkerzen bestelle.... :headshake:

_________________
John

2000 Insight rot, 5 sp. # 032
IMAC&C und OBDIIC&C.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zündkerzen auswechseln
BeitragVerfasst: 06.12.2011, 06:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 23:22
Beiträge: 1750
Wohnort: Graubünden
John, Dein Wagen hat nominell etwa "Halbzeit" bis zum Zündkerzenwechsel gehabt - wenn Du Dich an das vorgeschriebene Wechselintervall von 160'000 km hältst ;)
Womöglich sind bei Deinem ROTEN noch die allerersten Zündkerzen von 2000 drin. Weisst Du denn, ob es NGK oder DENSO sind?

John, mehr Aufmerksamkeit als für die Zündkerzen widmest Du vermutlich Deinem IMA C & C.

_________________
Vom 4.09.2010 bis 13.04.18 Bild mit 92 g CO2/km im 2006 Insight CVT und
seit 20.04.2014 Bildmit 103 g CO2/km im 2010 Insight 1,3 i Elegance


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zündkerzen auswechseln
BeitragVerfasst: 06.12.2011, 10:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2011, 13:24
Beiträge: 64
Bernd Silberflunder hat geschrieben:
CnndrBrbr, was für Zündkerzen hast Du drin - NGK oder Denso?

NGK ILZFR6A 11 B
Ja, da steht echt 6 statt 5.
Macht das was?
Der Kontakt war etwas ausgebrannt, >1,5mm, und im Magerbetrieb gings nicht mehr ruckelfrei. Ist jetzt besser, aber noch nicht perfekt, daher Neue bestellt.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zündkerzen auswechseln
BeitragVerfasst: 06.12.2011, 10:32 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2391
Wohnort: CH
CnndrBrbr hat geschrieben:
im Magerbetrieb gings nicht mehr ruckelfrei.

Waren bei mir nicht die Zündkerzen, sondern das EGR. Ein neues hat das komplett beseitigt.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zündkerzen auswechseln
BeitragVerfasst: 06.12.2011, 10:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2010, 14:21
Beiträge: 653
Wohnort: Dänemark
Bernd Silberflunder hat geschrieben:
Womöglich sind bei Deinem ROTEN noch die allerersten Zündkerzen von 2000 drin. Weisst Du denn, ob es NGK oder DENSO sind?


Keine Ahnung, habe nie nachgesehen, werde ich so bei 150.000 Km. tun um die richtige bestellen zu tun. ( A,B,C oder D)

_________________
John

2000 Insight rot, 5 sp. # 032
IMAC&C und OBDIIC&C.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zündkerzen auswechseln
BeitragVerfasst: 08.09.2017, 20:40 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2391
Wohnort: CH
Ist schon etwas älter, aber ich möchte Euch bekannt geben, dass die Zündkerzen nicht ganz wartungsfrei sind und damit meine ich nicht das Wartungsinterval von 160'000 km. Meine stehen kurz bevor, aber nach deren Betrachtung werde ich sie weiterfahren. erschrocken bin ich allerdings, dass sie sich von selbst gelöst haben! Zwei konnte ich praktisch ohne Werkzeug rausdrehen. Full story mit pictures gibt es hier: http://www.insightcentral.net/forums/12 ... ost78.html

Mit jeden Ölwechsel werde ich in Zukunft den festen Sitz der Zündkerzen prüfen.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de