Honda Insight Forum

Willkommen im Honda Insight Forum!
Aktuelle Zeit: 02.07.2020, 19:18

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lean Burn / Magermix fahrt im Insight.
BeitragVerfasst: 20.05.2010, 19:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2010, 14:21
Beiträge: 653
Wohnort: Dänemark
Als ich meinen Insight samstags in CH abgeholt habe, habe ich meinen ScanGuage mitgebracht
und sofort im Insight montiert um auf der heimfahrt etwas damit zu "spielen" und die daten zu überwachen,
primärt hat mich interessiert wie und bei welcher geschwindichkeiten mann in den Lean Burn / Magermix
kommt, hier sind was ich beobachtet habe.

Egal bei welcher geschwindichkeit muss mann mit den TPS runter bis 19-20 gehen um in LB / MM zu kommen,
wenn in LB / MM kann man wieder mehr gas geben / TPS bis ungf. 35 hoch gehen um nicht an geschw. zu verlieren,
nach etwas zeit geht der wagen wieder aus LB / MM raus und macht einen NOX purge cycle die ca. 10 sekunden dauert,
danach merkt mann einen kleinen ruckeln und der wagen geht wieder in LB / MM.
Abhängich davon wie schnell mann unterwegs bist würde ich sagen das das verhältnis zwichen LB / MM & NOX purge
ungef. 1 minute LB / MM & 10 sekunden NOX purge sind.

Ich habe bis zu 130 Kmh. Lean Burn über kurtze strecken fahren können, ist aber schwer bei so hoher geschwindichkeit, am besten geht es mit 85-90 Kmh. da kann mann mit TPS 23 unendlich fahren auch ohne an geschw. zu verlieren.

Andere daten die ich beobachtet habe sind temperatur vom ansaugluft IAT und der ist samstag bei 15-17 grad gelegen,
nur kurtzzeitig ist es an 22-23 grad gegangen, aber schon diese erhöhen hat es merkbar leichter gemacht LB / MM zu
fahren.

Wassertemperatur wurde mit 91 Grad sehr konstant angezeigt, egal ob bei Kassel oder hier oben im flachland.

Ich werde mein ScanGuage jetzt über das rückspiegel montieren wo es genau im blickfeld ist, damit ich nicht so
oft vom fahrbahn weg gucken muss.

_________________
John

2000 Insight rot, 5 sp. # 032
IMAC&C und OBDIIC&C.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lean Burn / Magermix fahrt im Insight.
BeitragVerfasst: 20.05.2010, 21:52 
Online
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2543
Ich kann Deine Beobachtungen bestätigen. Ab Tempo 100 errreicht man konstanten lean-burn nur unter günstigen Bedingungen, Rückenwind oder bergab usw. Man darf das Gaspedal wirklich nur streicheln, um in den Bereich zu kommen.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lean Burn / Magermix fahrt im Insight.
BeitragVerfasst: 20.05.2010, 21:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 23:22
Beiträge: 1760
Wohnort: Graubünden
John, was Du auf Deiner Fahrt nach Dänemark mit dem ScanGauge II an interessanten Motordaten beobachtet hast, liest sich spannend für mich als Fahrer eines CVT, wo es ja bedauerlicherweise keinen Lean Burn gibt (obwohl auch ich mein Gaspedal stets "streichle".)

Gib mir bitte Nachhilfe: was ist TPS ?
Was war denn dein durchschnittlicher Verbrauch auf die 1140 km oder wieviel tatsächlich ?
Bei welchem Reifendruck?
Wann musstest Du nachtanken?
Hast Du 91 Oktan oder 95 Oktan eingefüllt?
Oder dieses neue Wunderbenzin, wovon Du neulich gesprochen hast?

War es den für Dich insgesamt eine genussvolle und zugleich ermüdende Fahrt?
Hast Du denn gut schlafen können - im Zimmer einer Raststätte oder einem Hotel abseits der Autobahn ?
Wie findest Du die Sitzposition im Insight ? Und den Komfort auf schlechten geflickten Autobahnabschnitten?
Hat Dich bei der Nachtfahrt auch das Licht aus dem fahrerseitigen Aussenspiegel so sehr geblendet von den überholenden Fahrzeugen? Ich finde, dass es einen abblendbaren Aussenspiegel geben sollte.

_________________
Vom 4.09.2010 bis 13.04.18 Bild mit 92 g CO2/km im 2006 Insight CVT und
seit 20.04.2014 Bildmit 103 g CO2/km im 2010 Insight 1,3 i Elegance


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lean Burn / Magermix fahrt im Insight.
BeitragVerfasst: 21.05.2010, 18:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2010, 14:21
Beiträge: 653
Wohnort: Dänemark
TPS = Trottle position sensor = Wie viel gas gegeben wird.

Ich habe nur 1 mal getankt, nicht weil ich musste, sondern weil mir der hintern anfing weh zu tun, und ich auch
langsam anfing hunger zu bekommen.

Ich habe nach 717 Kilometer 28,27 Liter 95 oktan getankt, anzeige im cockpit hat 3,8 L. gezeigt, mit taschenrechner gerechnet sind es 3,94 L.

Angezeigt wird zur zeit einen verbrauch von 3,4 L.

Reifendruck = 3,0 Bar.

Ich finde die sitze OK, aber wie oben schon geschrieben, nach 700 Kilometer fing mein hintern an weh zu tun.... :roll:

Licht ist auch in ordnung, und ich hätte keine probleme mit blendungen vom andere fahrzeuge.

_________________
John

2000 Insight rot, 5 sp. # 032
IMAC&C und OBDIIC&C.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lean Burn / Magermix fahrt im Insight.
BeitragVerfasst: 25.05.2010, 21:43 
Online
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2543
Bezüglich lean-burn fällt mir auch, dass das Verhältnis durchaus 10:1 sein könnte, aber grösseren Abständen. Ich bin heute fast 10 Minuten/10 km im lean burn gefahren, bis der 'Nachbrenner' zündete. lean burn denke ich, ist unter 3 LHK mit wenig Last. Ich suche meist den Punkt um 2 LHK auf dem Display. Bis Anzeige 2.8 LHK finde ich ok.

Frage: Angenommen, ich habe keinen TPS-Sensor usw. Ist es korrekt so, den lean burn an der LHK-Anzeige abzulesen? Wie ich John's Beschreibungen entnehmen kann, muss man zuerst eine TPS-Schwelle unterschreiten und kann dann etwas mehr Gas geben, ohne dass man aus dem LB rausfliegt.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lean Burn / Magermix fahrt im Insight.
BeitragVerfasst: 26.05.2010, 07:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2010, 14:21
Beiträge: 653
Wohnort: Dänemark
TRI hat geschrieben:


Frage: Angenommen, ich habe keinen TPS-Sensor usw. Ist es korrekt so, den lean burn an der LHK-Anzeige abzulesen? Wie ich John's Beschreibungen entnehmen kann, muss man zuerst eine TPS-Schwelle unterschreiten und kann dann etwas mehr Gas geben, ohne dass man aus dem LB rausfliegt.


Ich habe auf meine rückfahrt nicht so viel an der LHK-anzeige geschaut das ich genau sagen kann was der anzeigt im lean burn
modus, kann ich aber berichten wenn ich wieder "mobil" bin, - ich habe gestern die papiere an die steuerbehörde gesendet, bin
SEHR gespannt wieviel luxuxsteuer die haben will....

Du hast es richtig entnommen Thomas, mann muss zuerst gas wegnehmen bis mann TPS 20 unterschreitet, dann geht er in den lean burn modus, danach kann mann wieder mehr gas geben bis TPS 30-32 und er bleibt im lean burn modus, auch nach einen
"nachbrenner", mann muss nur TPS 20 unterschreiten um das erste mal in LB zu kommen, danach geht er vom selber nach einen nachbrenner wieder in LB zurück.

Ich bin ja bisher fast nur autobahn gefahren, es ist aber viel schneller den LB einstiegspunkt zu finden wenn mann einen
hilfswerkzeug ala' Scanguage o.ä. zu verfügung hat, damit kann mann sehr schnell bis TPS 20 mit gas runtergehen, sonst muss
mann sich langsam rantasten und der wagen verliert dabei schnell an geschwindichkeit.

Thomas, - du hast doch so einen tester gekauft, kann der nicht TPS anzeigen. :?: Wenn dann könnte du es damit probieren nur um zu sehen wie es funktioniert, und mit deine LHK-anzeige vergleichen.

_________________
John

2000 Insight rot, 5 sp. # 032
IMAC&C und OBDIIC&C.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lean Burn / Magermix fahrt im Insight.
BeitragVerfasst: 26.05.2010, 08:17 
Online
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2543
faxe hat geschrieben:
Thomas, - du hast doch so einen tester gekauft, kann der nicht TPS anzeigen. :?: Wenn dann könnte du es damit probieren nur um zu sehen wie es funktioniert, und mit deine LHK-anzeige vergleichen.


Mein Gerät spukt den TPS schon aus, aber ich will auf die Strasse gucken und nicht immer auf die Anzeige. ;) Mir würde so eine LED im Cockpit vorschweben, wenn er im LB-Modus ist. Das wäre am besten. Ich sehe bei meiner Gauge auch, wie sich der Zündzeitpunkt verändert.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lean Burn / Magermix fahrt im Insight.
BeitragVerfasst: 26.05.2010, 08:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2010, 14:21
Beiträge: 653
Wohnort: Dänemark
So wie jetzt guckt du ja auch auf eine anzeige.... (LHK-anzeige).

Ist ja nur um den lean burn modus zu triggern, danach braucht du nicht mehr hin zu gucken.

Meine Scanguage zeigt auch die zündzeitpunkt etc. das habe ich aber bisher nicht angesehen.

_________________
John

2000 Insight rot, 5 sp. # 032
IMAC&C und OBDIIC&C.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lean Burn / Magermix fahrt im Insight.
BeitragVerfasst: 26.05.2010, 08:28 
Online
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2543
Ich gucke auch zuviel auf die LHK-Anzeige während des Fahrens. Da schwebt mir eine einfache LED-Anzeige vor, welche zwischen 1.6 und 2.4 LHK grün leuchtet, bis 4 LHK gelb und dann rot. Sollte nicht so schwer sein, muss aber einen Elektronikprofi zu Rate ziehen. Mit diesen LED würde man die Hintergrundbeleuchtung des Cockpits steuern. Dann kann man sich mehr auf die Strasse konzentrieren.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lean Burn / Magermix fahrt im Insight.
BeitragVerfasst: 26.05.2010, 09:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2010, 14:21
Beiträge: 653
Wohnort: Dänemark
Die lean burn anzeige die ich im scanguage reinprogrammiert habe ist ja ein signal von 1. lambdasonde / O2-sensor, die
bei lean burn eine 0 anzeigt.
Müsste ja möglich sein dieses signal so zu brauchen um einen grünen LED zu zünden wenn im lean burn.

_________________
John

2000 Insight rot, 5 sp. # 032
IMAC&C und OBDIIC&C.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lean Burn / Magermix fahrt im Insight.
BeitragVerfasst: 26.05.2010, 09:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 23:22
Beiträge: 1760
Wohnort: Graubünden
TRI hat geschrieben:
Ich gucke auch zuviel auf die LHK-Anzeige während des Fahrens. Da schwebt mir eine einfache LED-Anzeige vor, welche zwischen 1.6 und 2.4 LHK grün leuchtet, bis 4 LHK gelb und dann rot. Sollte nicht so schwer sein, muss aber einen Elektronikprofi zu Rate ziehen. Mit diesen LED würde man die Hintergrundbeleuchtung des Cockpits steuern. Dann kann man sich mehr auf die Strasse konzentrieren.
Und ausserdem leuchtet da noch die LED Leiste des MIMA - das dünkt mich auch alles ein bischen viel a la Lichtorgel. Oder wirst Du Dich wieder vom MIMA trennen, Thomas ?

_________________
Vom 4.09.2010 bis 13.04.18 Bild mit 92 g CO2/km im 2006 Insight CVT und
seit 20.04.2014 Bildmit 103 g CO2/km im 2010 Insight 1,3 i Elegance


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lean Burn / Magermix fahrt im Insight.
BeitragVerfasst: 26.05.2010, 10:31 
Online
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2543
faxe hat geschrieben:
Die lean burn anzeige die ich im scanguage reinprogrammiert habe ist ja ein signal von 1. lambdasonde / O2-sensor, die
bei lean burn eine 0 anzeigt.
Müsste ja möglich sein dieses signal so zu brauchen um einen grünen LED zu zünden wenn im lean burn.

Irgendwo an der ECU müsste man das Signal anzapfen können. Wenn ich wirklich mal Zeit habe, werde ich ein kleines Projekt auf insightcentral.net anreissen. Ein Elektroniker muss mir dabei helfen, sonst geht es wohl schief.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lean Burn / Magermix fahrt im Insight.
BeitragVerfasst: 26.05.2010, 13:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2010, 14:21
Beiträge: 653
Wohnort: Dänemark
Thomas,

Es gibt bei euch in CH eine firma die (glaube ich) damit wieleicht weiterhelfen kann, die machen für den smart einen
boardcomputer, ich habe mir den überlegt befor ich meinen Scanguage gekauft habe.

http://www.welte-engineering.ch/

_________________
John

2000 Insight rot, 5 sp. # 032
IMAC&C und OBDIIC&C.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lean Burn / Magermix fahrt im Insight.
BeitragVerfasst: 26.05.2010, 15:12 
Online
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2543
Danke für den Tip. Ich will aber auf keinen Fall eine weitere Gauge einbauen, sondern nur eine LED, die man irgendwo im Sichtfeld wahrnimmt, damit man sich auf die Strasse konzentrieren kann. Das ist das Hauptproblem.

- Verbrauchsanzeige
- Charge/Assist-Anzeige
- Ladeanzeige der Batterie
- MIMA-Anzeige

Mit einer weiteren Anzeige ist ein Unfall vorgrogrammiert. Das letzte Mal hätte ich fast einen Fussgänger über den Haufen gefahren, allerdings nicht wegen den Anz., sondern wegen der tiefen Sonne, die stark blendete. Allerdings war ich der einzige, der bremste, die anderen 3 Wagen vor mir spielten auch blinde Kuh. :D

Von mir aus darf der ganze Kofferraum beleuchtet grün werden, wenn LB erreicht ist, aber auf keinen Fall eine weitere Anzeige, die ich ablesen muss. :)

Hier http://www.insightcentral.net/forums/mo ... sible.html habe ich auf dem US-Forum einen Thread eröffnet. Der ein oder andere Profi ist da dabei. Die Lösung ist eigentlich sehr einfach. Ein paar Bauteile, o2-Sensor anzapfen, LED irgendwo versenken und kalibrieren und fertig. ;)

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lean Burn / Magermix fahrt im Insight.
BeitragVerfasst: 26.05.2010, 15:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2010, 14:21
Beiträge: 653
Wohnort: Dänemark
Ich verstehe dir schon wegen mehr anzeigen zu beobachten, das habe ich auch nicht mit der link gemeint, diese
firma (1 mann) hat aber selber alles für den X-Guage boardcomputer für den smart programmiert und der wird auch
via ODB stecker betrieben, er hat also schon erfahrung damit signale aus dem stecker zu bekommen und in was
brauchbares zu wandeln, was ja in diesen fall einen grünen LED zum leuchten bringen wenn O2 sensor eine 0
anzeigt ist.

_________________
John

2000 Insight rot, 5 sp. # 032
IMAC&C und OBDIIC&C.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lean Burn / Magermix fahrt im Insight.
BeitragVerfasst: 30.05.2010, 17:09 
Online
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2543
Ich habe heute etwas mit LB experimentiert. Bei 2 LHK ist es auf jeden Fall. Ein Strich mehr (2.5 LHK) auch noch. Das geht bis 3.0 LHK. Dort bleibt er auch stehen, wenn ich leicht mehr Gas gebe, bis die Grenze überschritten wird und die Anzeige mit einem kleinen und kurzen, aber spürbaren Ruck sofort auf 4.0 LHK springt. Dann 'haut' es den Motor quasi aus dem LB-Modus.
Man kann aber nur dann auf 3.0 LHK im LB gehen, wenn man vorher schon im LB war. Nach dem Beschleunigen suche ich für ein paar Sekunden 2-2.5 LHK auf, damit er in LB geht, um dann auf 3.0 LHK im LB zu kommen, falls soviel Gas nötig ist.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lean Burn / Magermix fahrt im Insight.
BeitragVerfasst: 19.06.2010, 09:22 
Online
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2543
Ich habe mir aufgrund der folgenden Seiten in Australien einen Kit bestellt:

http://autospeed.com.au/cms/title_Monitoring-Factory-Oxygen-Sensors-Part-2/A_110625/article.html
und
http://store.autospeed.com/Items/16464?&caSKU=16464&caTitle=Voltage%20Monitor%20Kit

Ein Insightianer erklärt es an einem Insight und hat den Kit an einem ebensolchen eingebaut. Quasi wie massgeschneidert.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lean Burn / Magermix fahrt im Insight.
BeitragVerfasst: 19.06.2010, 11:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2010, 14:21
Beiträge: 653
Wohnort: Dänemark
Die im artikel angezeigte installation mit 3 LED's sieht gut aus, - willst du die so montieren oder nur
1 grünen LED montieren die bei Lean Burn leuchtet. ?

_________________
John

2000 Insight rot, 5 sp. # 032
IMAC&C und OBDIIC&C.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lean Burn / Magermix fahrt im Insight.
BeitragVerfasst: 19.06.2010, 11:58 
Online
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2543
Ich schaue mal, wie es funktioniert. Ich will für das Display eine Art Hintergrundbeleuchtung haben, um möglichst wenig von der Strasse abgelenkt zu werden. Evtl. oberhalb der Armaturen. Wenn die Armaturen grün beleuchtet werden, weiss ich, dass er im LB ist, wie stark, muss ich nicht wissen. ;) Zudem will ich der Volllastanfettung des Gemischs (rot) vermeiden.
Damit muss ich nicht immer auf die fein abgestufte Verbrauchsanzeige schauen, was von der Strasse ablenkt. Wenn ich die grün beleuchtete Geschwindigkeitsanzeige angucke, weiss ich, dass alles ok ist.

EDIT: Der Elektronikkit ist heute (26.7.) eingetroffen, schneller als erwartet. Jetzt noch etwas löten, dann die Anschlüsse suchen und testen.

EDIT 2: zusammengelötet

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lean Burn / Magermix fahrt im Insight.
BeitragVerfasst: 27.06.2010, 14:59 
Online
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2543
EDIT 3: installiert. Dank MIMA-Board muss man keine Kabel verunstalten.

Dateianhang:
IMG_1934.JPG
IMG_1934.JPG [ 79.95 KiB | 7266-mal betrachtet ]


Dateianhang:
IMG_1935.JPG
IMG_1935.JPG [ 92.63 KiB | 7237-mal betrachtet ]


Dateianhang:
IMG_1936.JPG
IMG_1936.JPG [ 61.8 KiB | 7245-mal betrachtet ]


Mit der Feineinstallung des Anzeigenbereichs experimentiere ich noch.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lean Burn / Magermix fahrt im Insight.
BeitragVerfasst: 27.06.2010, 18:29 
Online
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2543
Nach einer ausgedehnten Probefahrt kann man sagen, dass das Teil funktioniert, die Abstimmung der Skala aber besser zuhause im Labor macht. Die Messung der pump cell control-Spannung ergab folgende Werte:
Spannweite: 1.6-3.6 V
Schubabschaltung: 3.6 V
Lean burn: 3.15-3.20 V
Beschleunigen mit tiefer Drehzahl, throttle position 50-100%: 2.1-2.3 V
Beschleunigen mit hoher Drehzahl, 100%: 1.9 V
Zündung EIN, ohne Motor laufen zu lassen (O2 kalt): 1.6 V

Ich werde von den 10 LED's, vier grüne haben (bis 3 V), vier gelbe (von 2.2-2.9 V) und zwei rote (unter 2.1V).

Bei heissem Wetter konnte ich mit der Tool deutlich feststellen, ob und wie lange er im lean burn bleibt. Das ging heute bis 3.5LHK, also nicht nur bis 3.0 LHK, wie ich früher vermutete. Evtl. hängt es sehr stark von der Temperatur ab. Man sieht es daran, dass immer nur dieselbe LED aufleuchtet, bis man zuviel Gas gibt und sie schlagartig drei, vier LED's überspringt und ins Gelbe geht. Genau so etwas suchte ich. Jetzt muss ich nur noch aus dem Bastlermodus rauskommen und eine gescheite Installation finden.

EDIT: Man sieht auch wunderschön, wenn der lean burn verlassen wird, um einen NOx-purge zu machen. Die Anzeige ist perfekt. Unter Tempo 50 geht es nicht in den lean burn, obwohl nur 2 LHK angezeigt werden. Im vierten kann man dann lean burn errreichen. Wieder etwas gelernt.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lean Burn / Magermix fahrt im Insight.
BeitragVerfasst: 26.07.2010, 10:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2010, 14:21
Beiträge: 653
Wohnort: Dänemark
Als ich letzte woche nach Odense fuhr, habe ich mein ScanGuage beobachtet um das verhältnis Lean-Burn / NOX-purge
zu sehen.

Bei tempo 80-85 wird 2 kilometer im LB. gefahren, dann wird über 300 meter einen purge gemacht, 2 kilometer LB. 300 meter purge U.S.W.

_________________
John

2000 Insight rot, 5 sp. # 032
IMAC&C und OBDIIC&C.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lean Burn / Magermix fahrt im Insight.
BeitragVerfasst: 28.08.2010, 15:48 
Online
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2543
Hier sind noch die restlichen Bilder dazu.
Die zwei LED's
Dateianhang:
IMG_1970(2).JPG
IMG_1970(2).JPG [ 48.62 KiB | 7092-mal betrachtet ]

Die provisorische Verkabelung
Dateianhang:
IMG_1968(2).JPG
IMG_1968(2).JPG [ 76.41 KiB | 7100-mal betrachtet ]

Das Board
Dateianhang:
IMG_1967(2).JPG
IMG_1967(2).JPG [ 90.7 KiB | 7089-mal betrachtet ]


Es funktioniert einwandfrei. Wenn ich meine Lethargie endlich einmal überwunden habe, verpacke ich das Ganze. Für die beiden LED's suche ich immer noch eine gescheite Halterung.

Ich habe davon Abstand genommen, die LED's als Hintergrundbeleuchtung einsetzen zu wollen. Bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen (Sonnenbrille) könnte man diese u.U. nicht sehen. Ich werde sie rechts von der MIMA-Anzeige positionieren.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lean Burn / Magermix fahrt im Insight.
BeitragVerfasst: 17.02.2013, 09:53 
Offline

Registriert: 22.01.2012, 18:46
Beiträge: 318
Wohnort: EUDSSR
Ich hab was interessantes gefunden.
Was sagt Ihr zu diesem Thema? Geht darum dass das TPS - Signal "ausgebügelt" wird und man dadurch länger im LB bleibt...

http://www.autospeed.com/cms/article.html?&A=112735


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lean Burn / Magermix fahrt im Insight.
BeitragVerfasst: 17.02.2013, 10:12 
Online
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2543
Auf holprigen Strecken ein Vorteil, auf flachen ein Nachteil.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de