Honda Insight Forum

Willkommen im Honda Insight Forum!
Aktuelle Zeit: 18.01.2020, 22:45

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Car Hi-Fi
BeitragVerfasst: 20.04.2012, 16:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 23:22
Beiträge: 1760
Wohnort: Graubünden
Wer von Euch lässt sich bei der Autofahrt - gerade auch auf längeren Strecken - von Surround Sound /Entertainment Systems oder dem Klang eines hundsgewöhnlichen Autoradios umfluten und beschallen ?
Die Hypermiler unter uns werden wohl eher spartanische gewichtssparenden Lösungen nutzen, so vermute ich.
Edit: ein US Hypermiler hat rein aus gewichtseinsparenden Gruenden sein OEM Audiosystem ausgebaut - man nennt das auch 'ge-skip-t' *** Puuh...schreckliche Wortschöpfung*** :x

_________________
Vom 4.09.2010 bis 13.04.18 Bild mit 92 g CO2/km im 2006 Insight CVT und
seit 20.04.2014 Bildmit 103 g CO2/km im 2010 Insight 1,3 i Elegance


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Car Hi-Fi
BeitragVerfasst: 20.04.2012, 18:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.04.2011, 09:06
Beiträge: 81
Wohnort: Duisburg
Ich finde den Auto-HiFi relativ unsinnig, zumindest wenn es wirklich in den High-End Bereich geht. Im "normalen" HiFi-Bereich kann es bei Liebhabern ja schon sehr ins Extreme gehen, wirklich erstaunlich was Leute bereit sind in Technik zu investieren. Guter Hörgenuss kostet aber einfach auch eine Stange Geld, das kann ich also durchaus nachvollziehen (vor allem als tätiger Tonmann).
Wenn der Aufwand aber im Auto getrieben wird muss ich schnell mit dem Kopf schütteln, da der Innenraum eines Autos einen äusserst ungünstigen Abhörraum darstellt, so klein, die vielen Fenster, gekrümmte Oberflächen, keine mittige Abhörposition... Ich hab mir mal eine Auto-HiFi-Zeitschrift gekauft, wenn da wirklich von einer realistischen "Bühnendarstellung" gefaselt wird treibts mir echt einen kleinen Schauer über den Rücken.

Naja, aber soweit brauch es hier ja gar nicht gehen. Ich finde ja schon dass man im Auto sehr gut Musik hören kann, gehört auch zu jeder und vor allem einer längeren Autofahrt einfach dazu. Nur wirklich in Musik oder Mischungen HINEIN hören ist IMHO nicht wirklich möglich.
Unser I2 ist durch die Elegance-Ausstattung mit einem Mehrwegesystem ausgestattet, das ist schon nicht so schlecht als wenn der Sound nur aus den Tür-Quäken kommen würde. Aber weiter investieren würde ich da wirklich nicht, das reicht mir voll und ganz.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Car Hi-Fi
BeitragVerfasst: 20.04.2012, 21:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 23:22
Beiträge: 1760
Wohnort: Graubünden
Charmaquest hat geschrieben:
Ich finde den Auto-HiFi relativ unsinnig, zumindest wenn es wirklich in den High-End Bereich geht. Im "normalen" HiFi-Bereich kann es bei Liebhabern ja schon sehr ins Extreme gehen, wirklich erstaunlich was Leute bereit sind in Technik zu investieren. Guter Hörgenuss kostet aber einfach auch eine Stange Geld, das kann ich also durchaus nachvollziehen (vor allem als tätiger Tonmann).
Was Du schreibst, gefaellt mir sehr und als 'Audiophiler' kann ich jedes Wort von Dir nur unterstreichen - ganz abgesehen davon, dass Du Dich als Tonmann 'outest' (Tonmeister lautet doch die richtige Berufsbezeichnung oder?) Oh Mann, jetzt geht mir endlich ein Licht auf: ich habe sooo lange geraetselt, was Dein Avatar fuer eine Geste und Handbewegung macht - nun weiss ich's :idea:

Mich beschaeftigt einige Zeit der Gedanke, mit welchen minimalistischen Mitteln ich im Auto Musik akustisch so optimal wie moeglich hoeren kann - die wahren fast perfekten Hoerfreuden werde ich mir ganz ungestoert lieber zu Hause goennen und da wuerde ich mir am liebsten eine Hi End Anlage zusammenstellen, zu der es in Studententagen wegen chronischem Monetenmangel nicht gereicht hat.
Eigentlich wuerde ich - wenn es nicht verkehrsgefaehrdend wird - im Auto manchmal gern meine JazzOldies querbeet von New Orleans ueber Swing bis zu Modern Jazz hoeren und das ueber Kopfhoerer von einem mp3-Player etwa mit einem FM Empfangsteil : alles so leichtgewichtig und kostenguenstig, wie moeglich. Zu Hause soll der Wohnraum entsprechend audiophil gestaltet werden und "dort spielt dann richtig die Musik" mit allen dynamischen Feinheiten & Finessen, dass einem die Toene auf der Zunge zergehen... :tongue:

_________________
Vom 4.09.2010 bis 13.04.18 Bild mit 92 g CO2/km im 2006 Insight CVT und
seit 20.04.2014 Bildmit 103 g CO2/km im 2010 Insight 1,3 i Elegance


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Car Hi-Fi
BeitragVerfasst: 21.04.2012, 18:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2011, 13:24
Beiträge: 64
Apropos Hifi im Auto - Ich will jetzt die schrottigen Lautsprecher rauswerfen und durch richtige ersetzen.
Den Außendurchmesser der vorhandenen Teile habe ich mit 155mm gemessen. Jetzt habe ich das Problem, daß zu kaufen nur 130mm und 165 im Durchmesser angeboten wird. Haben wir Sonderanfertigungen, oder ist die Bemaßung anders?
Welche Lautsprecher passen rein?


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Car Hi-Fi
BeitragVerfasst: 21.04.2012, 20:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 23:22
Beiträge: 1760
Wohnort: Graubünden
CnndrBrbr hat geschrieben:
Apropos Hifi im Auto - Ich will jetzt die schrottigen Lautsprecher rauswerfen und durch richtige ersetzen. ...Welche Lautsprecher passen rein?
Mit gewisser Wahrscheinlichkeit willst Du Dir kein Mark Levinson Soundsystem oder Surround System von Bose zulegen ? :confused:

Es kommt schon drauf an, was Du ausgeben willst. Wenn es passende besser tönende LS sein sollen, erinnere ich mich daran, dass Thomas die OEM LS wohl auch 'schrottig' fand und sein 'upgrade' fiel auf Kenwood.
Doch zu meinem Bedauern muss ich gestehen, dass ich Thomas bis heute noch nicht um eine entsprechende Hörprobe gebeten habe in seinem messbar tatsächlich geräuschärmeren Cockpit.... in diese Dämm-Aktion hat er Stunden und Materialkosten investiert, was Du auch hier im entsprechenden 'thread' nachlesen magst.

Wer von Euch bekennt sich denn noch dazu halb-oder ganzherzig ein Musikgeniesser/Hi-Fi Freund/Hi-End-Liebhaber/Musikfeti zu sein :?:

_________________
Vom 4.09.2010 bis 13.04.18 Bild mit 92 g CO2/km im 2006 Insight CVT und
seit 20.04.2014 Bildmit 103 g CO2/km im 2010 Insight 1,3 i Elegance


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Car Hi-Fi
BeitragVerfasst: 21.04.2012, 21:14 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2515
Bernd Silberflunder hat geschrieben:
Doch zu meinem Bedauern muss ich gestehen, dass ich Thomas bis heute noch nicht um eine entsprechende Hörprobe gebeten habe...

Deine audiophilen Ohren würden enttäuscht sein, da haben sie nichts verpasst. Das Radio im Insight taugt für die Nachrichten, kaum aber für Musik. Zudem ist es immer noch zu laut. Aber ich kann das Radio auch ausmachen, denn seit einem Jahr macht der Tinnitus im Kopf die Musik, dann braucht es kein Radio mehr. :x

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Car Hi-Fi
BeitragVerfasst: 22.04.2012, 07:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2011, 13:24
Beiträge: 64
Bernd Silberflunder hat geschrieben:
CnndrBrbr hat geschrieben:
Apropos Hifi im Auto - Ich will jetzt die schrottigen Lautsprecher rauswerfen und durch richtige ersetzen. ...Welche Lautsprecher passen rein?
Mit gewisser Wahrscheinlichkeit willst Du Dir kein Mark Levinson Soundsystem oder Surround System von Bose zulegen ? :confused:

Also gegen die original-Lautsprecher ist schon jeder Telefonhörer eine Verbesserung. :x


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Car Hi-Fi
BeitragVerfasst: 22.04.2012, 07:37 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2515
CnndrBrbr hat geschrieben:
Also gegen die original-Lautsprecher ist schon jeder Telefonhörer eine Verbesserung. :x

Hinsichtlich Verarbeitung ja, hinsichtlich Sound nein. Selbst mit den Kenwoods in den Türen quäkt es immer noch etwas. Schuld ist der Einbauort und das Radio.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Car Hi-Fi
BeitragVerfasst: 22.04.2012, 09:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 23:22
Beiträge: 1760
Wohnort: Graubünden
I1_2000 hat geschrieben:
... hinsichtlich Sound nein. Selbst mit den Kenwoods in den Türen quäkt es immer noch etwas. Schuld ist der Einbauort und das Radio.
Gewiss ist der Einbauort, die dünnwandige schwingungsfreudige Türverkleidung, eine der grössten Schwachstellen und taugt nicht dazu, um darin einen hochwertigen Schallwandler akustisch verzerrungsarm zu betreiben.

Doch ich befürchte, dass auch andere LS oder Autoradios mit noch so leistungsfähigen Vorverstärkern, Equalizern und Endstufen die akustisch-technischen Unzulänglichkeiten nicht werden ausbügeln können und das Klangwunder im Insight nie werden vollbringen können.
Es liegen ganz schlicht Akustik-Welten zwischen dem Car Hi-Fi im Auto und dem Hi-End in einem audiophil gestalteten Wohnzimmer - sofern es nicht eine Ehefrau zu Hause gibt, die (k)eine Einrede
macht :oops: :ohno:

_________________
Vom 4.09.2010 bis 13.04.18 Bild mit 92 g CO2/km im 2006 Insight CVT und
seit 20.04.2014 Bildmit 103 g CO2/km im 2010 Insight 1,3 i Elegance


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Car Hi-Fi
BeitragVerfasst: 22.04.2012, 11:51 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2515
Wohnzimmer und Auto kann man nicht vergleichen. Gleichwohl gibt es heutzutage ab Werk Anlagen, die keine Wünsche offen lassen.

Einbauort: bekanntlich hat der Mensch seine Hörorgane am Kopf und nicht an den Füssen.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Car Hi-Fi
BeitragVerfasst: 23.04.2012, 08:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2011, 13:24
Beiträge: 64
Immer noch die Frage an jemanden, der die Lautsprecher mal gewechselt hat:
In Katalogen finde ich nur Durchmesser 130 und 165mm, in der Tür messe ich 155mm. Welche passen?


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Car Hi-Fi
BeitragVerfasst: 23.04.2012, 08:58 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2515
Die Kenwoods passen. Ist hier irgendwo ein Thread dazu, welches Modell.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Car Hi-Fi
BeitragVerfasst: 23.04.2012, 11:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 23:22
Beiträge: 1760
Wohnort: Graubünden
@ CnndrBrbr
Mir ist unter den LS Individualisten & LS Selbstbau-Fetischisten und auch im Hi-Fi Forum.de der Name Udo Wohlgemuth wiederholt begegnet und ich hab' mal seine HP aufgesucht :arrow:
http://www.acoustic-design-magazin.de/S ... bigPfad=52

Udo ist ein Audioenthusiast und entwirft raffinierte Klangkonzepte auf der Basis von Bausätzen, für den gehobenen individuellen Geschmack, doch kannst Du mal dort anrufen und fragen, ob Du dort bekommst, was Du suchst. Mir macht dieser bärtige Akustikfachmann einen sehr vertrauenswürdigen und kompetenten Eindruck.

Im IC-Forum hat ein US Insightianer eine Box aus Fiberglas entwickelt für einen Subwoofer, der ganz versteckt, raumsparend und passgenau im 'trunk' hinten links untergebracht werden kann.

@Thomas
Es gibt im Forum bisher keinen thread über den Austausch von OEM Autoradios und LS im Insight gegen etwas klanglich Besseres, als das OEM Geschepper.

_________________
Vom 4.09.2010 bis 13.04.18 Bild mit 92 g CO2/km im 2006 Insight CVT und
seit 20.04.2014 Bildmit 103 g CO2/km im 2010 Insight 1,3 i Elegance


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Car Hi-Fi
BeitragVerfasst: 23.04.2012, 11:29 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2515
Ich werde nachträglich kaum einen eröffnen, aber die Kenwoods sind irgendwo erwähnt.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Car Hi-Fi
BeitragVerfasst: 23.04.2012, 12:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 23:22
Beiträge: 1760
Wohnort: Graubünden
I1_2000 hat geschrieben:
Ich werde nachträglich kaum einen eröffnen, aber die Kenwoods sind irgendwo erwähnt.
Die Suchfunktion ergibt für KENWOOD kein Ergebnis - eigentlich sollte jedoch für den genannten Begriff etwas unter der Suchlupe hier hängen bleiben.
Im Car Hi-Fi thread habe ich einmal diesen 'brandname' im Zusammenhang mit Dir erwähnt.

Mach' Dir lieber keine Mühe nachzuschauen und hier aufzulisten, welche Spezifikationen Deine Kenwood-LS haben. Denn jemand, der daraufhin diese Kenwood kauft, könnte ja damit total unzufrieden sein und dann jammern & klagen, er habe einen schlimmen Fehlgriff getan.

_________________
Vom 4.09.2010 bis 13.04.18 Bild mit 92 g CO2/km im 2006 Insight CVT und
seit 20.04.2014 Bildmit 103 g CO2/km im 2010 Insight 1,3 i Elegance


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Car Hi-Fi
BeitragVerfasst: 23.04.2012, 14:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.04.2011, 09:06
Beiträge: 81
Wohnort: Duisburg
Was ist denn mit Adapterrahmen? Dann bekommst Du die kleineren Lautsprecher doch eingebaut. Bei meinem alten CRX habe ich Coax-Lautsprecher von Rainbow eingebaut, die haben in der besagten HiFi-Zeitung das beste Preis-Leistungsverhältnis gehabt.

Bernd Silberflunder hat geschrieben:
Was Du schreibst, gefaellt mir sehr und als 'Audiophiler' kann ich jedes Wort von Dir nur unterstreichen - ganz abgesehen davon, dass Du Dich als Tonmann 'outest' (Tonmeister lautet doch die richtige Berufsbezeichnung oder?) Oh Mann, jetzt geht mir endlich ein Licht auf: ich habe sooo lange geraetselt, was Dein Avatar fuer eine Geste und Handbewegung macht - nun weiss ich's


Ich muss gestehen dass ich mich noch immer mit dem Studium beschäftigt bin, gegen Ende diesen Jahres werde ich mich dann aber als Ton- und Bildingenieur (FH) bezeichnen dürfen. Tonmeister ging in der Tat aber schon jetzt, da der Begriff im Gegensatz zum Ingenieur nicht geschützt ist. Ausserdem passt der Begriff "Tonmeister" bei meiner Tätigkeit im Theater auch besser.
Ich weiss jetzt nicht genau welche Handbewegung Du erkannt haben willst, er kratzt sich verwundert den Kopf (ob meiner Aussagen?!?).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Car Hi-Fi
BeitragVerfasst: 23.04.2012, 14:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 23:22
Beiträge: 1760
Wohnort: Graubünden
Charmaquest hat geschrieben:
Was ist denn mit Adapterrahmen? Dann bekommst Du die kleineren Lautsprecher doch eingebaut.
Gute Idee :idea: Das ist doch eine flotte Lösung :!:

Charmaquest hat geschrieben:
Ich weiss jetzt nicht genau welche Handbewegung Du erkannt haben willst, er kratzt sich verwundert den Kopf (ob meiner Aussagen?!?).
Ohooo - Und ich dachte, das Männeken hält sich die Hand ans Ohr
in der Art eines Schwerhörigen... :headshake:
oder eines Ultra-Feinhörigen... :roll:

_________________
Vom 4.09.2010 bis 13.04.18 Bild mit 92 g CO2/km im 2006 Insight CVT und
seit 20.04.2014 Bildmit 103 g CO2/km im 2010 Insight 1,3 i Elegance


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Car Hi-Fi
BeitragVerfasst: 23.04.2012, 14:29 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2515
Bernd Silberflunder hat geschrieben:
Mach' Dir lieber keine Mühe nachzuschauen und hier aufzulisten, welche Spezifikationen Deine Kenwood-LS haben. Denn jemand, der daraufhin diese Kenwood kauft, könnte ja damit total unzufrieden sein und dann jammern & klagen, er habe einen schlimmen Fehlgriff getan.

Ich habe ja geschrieben, dass es nach wie vor quäkt.

EUR 60 müssen ja ein total schlimmer Fehlgriff sein, der an die Existenz geht. :D

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Car Hi-Fi
BeitragVerfasst: 25.03.2014, 19:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2014, 13:07
Beiträge: 116
Wohnort: Ostschweiz
Dateianhang:
WP_20140325_18_06_45_Pro (640x360).jpg
WP_20140325_18_06_45_Pro (640x360).jpg [ 174.07 KiB | 3115-mal betrachtet ]


vor kurzem habe ich ein paar 2 wege lautsprecher vorne und zwei subwoofer hinten auf die installierte sony 4x50w anlage gesetzt.
die verbesserung ist massiv für das budget und die investierte zeit. (120EUR/2.5h)
leider noch kein audiophiler hochgenuss ala home-hi-end-anlage aber kräftig genug um die abrollgeräusche zu topen und sich der musik zu erfreuen.

hier die produkte:

http://www.ebay.de/itm/PHONOCAR-2-076-1 ... OU:CH:3160

http://www.ebay.de/itm/Phonocar-2-065-1 ... OU:CH:3160

http://www.ebay.de/itm/PHONOCAR-5-340-F ... OU:CH:3160

folgendes zum einbau:

vorne: phonocar 2 wege koax. adapterringe aufschneiden und ca. 5mm heraustrennen. dann passen die perfekt. den metallrand der lautsprecher mit guter
schere bis ca. 2mm um die vertiefung abschneiden. ringe und lautsprecher mit 3 aussparungen für die verschraubung versehen.
kabel anlöten oder mit kabelschuhen versehen. die originalen abdeckungen passen.

hinten: phonocar woofer, frequenzweichen. innenverkleidung vorsichtig aufschneiden, weisse kunststoffdeckel entfernen. verkleidung sauber auf das mass der boxenaussparung schneiden. frequenzweichen mit kabel verlöten und mit karosseriekleber innen unter der aussparung montieren.
je vier bohrungen 1.5mm für lautsprechermontage in der rückwand anbringen. mit blechschrauben direkt ins alu verschrauben.
leider habe ich noch keine passenden abdeckungen gefunden, allerdings sind die hinter den sitzen ganz gut geschützt.

siehe fotos
Dateianhang:
WP_20140325_18_10_14_Pro (640x360).jpg
WP_20140325_18_10_14_Pro (640x360).jpg [ 146.96 KiB | 3118-mal betrachtet ]

_________________
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Car Hi-Fi
BeitragVerfasst: 05.04.2014, 15:26 
Offline

Registriert: 22.01.2012, 18:46
Beiträge: 318
Wohnort: EUDSSR
Die OEM Lautsprecher sind ein Witz. Waren die ersten Teile die ich ersetz habe. Allerdings mit recht viel Aufwand.
Habe nicht nur neue Lautsprecher (Gladen) + Radio (Alpine) verbaut sondern in den Türen, an der Aluwand hinter den Sitzen und am Bodenblech hinter den Sitzen Geräuschdämmung betrieben.
Der Sound ist jetzt als solcher zu bezeichnen und ist kein Vergleich zu davor.

Für die Gewichtsfetischisten unter den Lesern: ...das Mehrgewicht von 1-2kg war/ist mir egal.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de