Honda Insight Forum

Willkommen im Honda Insight Forum!
Aktuelle Zeit: 19.11.2018, 19:33

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Auto-Umweltliste: Insight auf dem 5. Platz
BeitragVerfasst: 16.08.2011, 17:26 
Offline

Registriert: 10.11.2010, 10:23
Beiträge: 17
Hallo zusammen,

das ist lesenswert, der Insight direkt nach den Toyota-Hybriden:

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/0,15 ... 11,00.html

Das der Insight dort überhaupt vorkommt, ist ja in Deutschland nun doch eher unbekannt.

Lesenswert auch das Forum dazu im Spiegel. Tüte Chips und zwei, drei Bier dabei, dann ist es schon unterhaltsam was die deutsche Diesel-Fraktion da so schreibt. Mannmannmann ;)

Viel Spaß damit!


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auto-Umweltliste: Insight auf dem 5. Platz
BeitragVerfasst: 01.03.2012, 14:29 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2391
Wohnort: CH
Die Liste 2012 ist publiziert worden: http://www.autoumweltliste.ch/

Gewinner ist ein Lexus. Honda wurde im Kleinwagensegment von Toyota überholt.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auto-Umweltliste: Insight auf dem 5. Platz
BeitragVerfasst: 05.03.2012, 12:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2011, 13:24
Beiträge: 64
asw22 hat geschrieben:
Ich konnte mich grade nicht zurückhalten, meinen Senf zuzufügen. :tongue:


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auto-Umweltliste: Insight auf dem 5. Platz
BeitragVerfasst: 07.03.2012, 12:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 23:22
Beiträge: 1750
Wohnort: Graubünden
Diese Auto-Umweltliste berücksichtigt ja ausschliesslich Autos aus aktueller Produktion, keine 'historischen' Fahrzeuge.

Im Übrigen: Wenn die Verfasser des Artikels Deine/unsere Honda Ökoflundern aus 2000 erwähnt hätten, dann hätten sie im gleichen Atemzug auch den VW Lupo 3L TDI und den Audi A2 1.2 3L TDI nennen müssen. Rückschauiend sind diese 3 Niedrigenergiefahrzeuge aus dem Jahre 2000 ein Versuch gewesen dem 3 Liter Auto einen Entwicklungsschubs zu geben.
Die Wirklichkeit ist: alle 3 Automobilhersteller VW, Audi und Honda, haben immense Summen in die Entwicklung ihrer Niedrigenergiefahrzeuge gesteckt, doch bei der breiten Masse der Kunden haben jene 3 Öko-AUTOS so gut wie 0-Akzeptanz gefunden, bis auf ein paar Technikfraeks und innovationsfreudige, umweltbewusste Individualisten und Autokäufer.

_________________
Vom 4.09.2010 bis 13.04.18 Bild mit 92 g CO2/km im 2006 Insight CVT und
seit 20.04.2014 Bildmit 103 g CO2/km im 2010 Insight 1,3 i Elegance


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auto-Umweltliste: Insight auf dem 5. Platz
BeitragVerfasst: 08.03.2012, 13:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2011, 13:24
Beiträge: 64
Bernd Silberflunder hat geschrieben:
Wenn die Verfasser des Artikels Deine/unsere Honda Ökoflundern aus 2000 erwähnt hätten, dann hätten sie im gleichen Atemzug auch den VW Lupo 3L TDI und den Audi A2 1.2 3L TDI nennen müssen.
Stimmt.
Übrigens sollte vielleicht endlich mal ein Smart Roadster Coupe CDI angeregt werden. Warum gibt es keinen? Ja, ich weiß, weil Sprit noch zu billig ist... :roll:

Bernd Silberflunder hat geschrieben:
...doch bei der breiten Masse der Kunden haben jene 3 Öko-AUTOS so gut wie 0-Akzeptanz gefunden
Das war das was ich damit meinte, daß Sprit noch zu billig ist.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auto-Umweltliste: Insight auf dem 5. Platz
BeitragVerfasst: 08.03.2012, 14:12 
Offline

Registriert: 22.01.2012, 18:46
Beiträge: 317
Wohnort: EUDSSR
Ich kann mich noch gut an die IAA erinnern, an der dieser 3l Lupo vorgestelt wurde.

Das Fahrzeug war leider in der gleichen Halle zu finden in die, der damals neue Bugatti Veyron gestanden hat. KEIN MENSCH hat den Lupo bemerkt!!! Die ganze Presse und die Leute waren am Bugatti gaffen. Ich übrigens auch, will mich da nicht rausnehmen... :kratz:

Hat denn jemand Erfahrungen mit dem Lupo? Ist das wirklich n 3l Auto oder war das alles nur heisse Luft?


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auto-Umweltliste: Insight auf dem 5. Platz
BeitragVerfasst: 08.03.2012, 15:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 23:22
Beiträge: 1750
Wohnort: Graubünden
ZE-1 hat geschrieben:
...Hat denn jemand Erfahrungen mit dem Lupo? Ist das wirklich n 3l Auto oder war das alles nur heisse Luft?
Keine heisse Luft ist der Lupo 3l TDI - er wetteifert mit dem Audi 1,2 TDI Eco und dem Insight ZE1 in der 3 Liter-Riege. Du findest auf Spritmonitor.de einen Lupobesitzer, der seine Aufzeichnungen bis 2008 geführt hat, seine Verbrauchswerte liegen zwischen 3 und 4 Liter/100 km.

Die aufwendige Technik dieser deutschen Sprit-Knauserer ist teuer, wartungsintensiv und nicht immer problemlos. Die Schwächen des Lupo 3L TDI :
• lästig lange Schaltpausen
• anfälliges automatisiertes Schaltgetriebe
• Defekte an Nockenwellen und Turbolader
• Elektronikprobleme
• undichte Tandempumpe (Öl/Unterdruck)

Edit:
Die Schwächen des Audi A2 TDI:
• automatisiertes Schaltgetriebe ruckelt
• reißende Züge am Glasdach (Open Sky)
• Störungen an Hydraulik des Getriebes
• Elektronikfehler
• Schäden an Motor und Turbolader

Die Schwächen des Honda InsightZ1:
• die HV 144V Batterie mit 6,5 Ah verträgt keine zu langen Standzeiten und sollte entweder im regelmässigen Fahrbetrieb nach dem Fahren voll aufgeladen abgestellt werden oder man lässt ihr anderweitig die notwendige Pflege zukommen durch den GridCharger.
Ob diese NiMH Batterie von Panansonic anfälliger gegen Kapazitätsverluste ist, als vergleichsweise andere Batterie Module. z.B. beim Toyota Prius, Honda Civic Hybrid weiss ich nicht.

_________________
Vom 4.09.2010 bis 13.04.18 Bild mit 92 g CO2/km im 2006 Insight CVT und
seit 20.04.2014 Bildmit 103 g CO2/km im 2010 Insight 1,3 i Elegance


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auto-Umweltliste: Insight auf dem 5. Platz
BeitragVerfasst: 09.03.2012, 14:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2011, 13:24
Beiträge: 64
Für Leute mit gutem Gedächtnis: Der Citroën AX Diesel hat 1989 die 3 Liter Marke gerissen. Zwar nicht im Drittelmix, sondern "nur" auf der Landstraße, aber das könnte ja mal erwähnt werden.
Ach ja, kann sich noch jemand an den hier erinnern?
http://de.wikipedia.org/wiki/Twingo_Smile
"Weder Renault als Hersteller des Twingos noch andere Autohersteller zeigten nach Abschluss der Studie Interesse an der Serienfertigung, trotz der im Vergleich zur normalen Entwicklung eines neuen Fahrzeugtyps ausgesprochen niedrigen Entwicklungskosten."
- Und da soll nochmal einer sagen, Sprit wäre zu teuer... :headshake:


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auto-Umweltliste: Insight auf dem 5. Platz
BeitragVerfasst: 09.03.2012, 17:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 23:22
Beiträge: 1750
Wohnort: Graubünden
CnndrBrbr hat geschrieben:
...Ach ja, kann sich noch jemand an den hier erinnern?
http://de.wikipedia.org/wiki/Twingo_Smile
"Weder Renault als Hersteller des Twingos noch andere Autohersteller zeigten nach Abschluss der Studie Interesse an der Serienfertigung, trotz der im Vergleich zur normalen Entwicklung eines neuen Fahrzeugtyps ausgesprochen niedrigen Entwicklungskosten." :headshake:
Dieser Twingo SmiLE von 1996 war auf Initiative und finanzieller Beteiligung von Greenpeace entstanden zusammen mit Schweizer Firmen, wie
WENKO AG (Motorenbau), ESORO (Motorenoptimierung) und BMR Design (Karosserie).

Die Schweiz hat, von Spezial- und Nutzfahrzeugen abgesehen, zwar keine Automobilindustrie, jedoch eine bedeutende Apparatebau- und Maschinenindustrie, die auch als Zulieferer für internationale Autoproduzenten tätig ist. Die Schweiz war jahrelang Austragungsort der als Weltmeisterschaft ausgeschriebenen Tour de Sol, neben dem in Australien ausgetragenen World Solar Challenge der international bedeutendste Wettbewerb für Solarmobile. In der Folge haben Schweizer Firmen eine führende Stellung im Bereich Leichtbau- und Elektrofahrzeuge erlangt.

Das Energiesparauto Twingo SmILE (Small, Intelligent, Light, Efficient) basiert auf dem Renault Twingo,
- ist 195 Kilogramm leichter als der Twingo,
- cw-Wert Twingo SmILE 0,25 (cw-Wert Original Twingo: 0,37)
- der Motor hat zwar nur 358 ccm Hubraum (Original Twingo hatte ursprünglich: 1239 ccm),
- bringt nur noch 35 kg auf die Waage (Original: 105 kg),
- hat genau die gleiche Leistung von 55 PS und bringt es auf über 150 km/h (Original: genau 150 km/h)
- bringt bei halbem Verbrauch die gleiche Leistung wie der Twingo und der Verbrauch beträgt im Schnitt nur 3,3 Liter/100 Km Super.

http://boxermotor.com/fahrzeugdaten.php?id=61
http://www.science-at-home.de/referate/smile.php

Science@home.de hat geschrieben:
Dass der Greenpeace-Twingo bereits im Juni 2000 mit einer einzigen Tankfüllung von Hamburg nach Rom gefahren ist und einen Rekord von 2,33 Litern auf 100 Kilometer aufgestellt hat, erfahren wir nicht. Woher auch?


Dateianhänge:
Twingo SmiLE.JPG
Twingo SmiLE.JPG [ 26.02 KiB | 1683-mal betrachtet ]
Twingo SmiLE 09-96.JPG
Twingo SmiLE 09-96.JPG [ 31.89 KiB | 1739-mal betrachtet ]

_________________
Vom 4.09.2010 bis 13.04.18 Bild mit 92 g CO2/km im 2006 Insight CVT und
seit 20.04.2014 Bildmit 103 g CO2/km im 2010 Insight 1,3 i Elegance
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de